NEWS

November/Dezember 2022

Es wir mal wieder Zeit für Neuigkeiten.

Seit Oktober sind wir zu einem Kunst- und Kultur-Atelier geworden – was bedeutet das? Eigentlich hat sich nicht viel geändert. Zu dem was wir bis jetzt gemacht haben, also Speisen und Getränke “restaurieren” und herstellen, machen wir nun auch noch Kunst und Kultur Veranstaltungen. Vernissagen, kleine Konzerte, Lesungen etc. Das haben wir ja schon in der letzten SUPERNEWS angekündigt. Jetzt ist es soweit. In den vergangenen Wochen haben wir schon das erste Konzert mit der Band OLICIA zusammen mit Modernguilt Records und Vagabund Konzerte veranstaltet. Ab dem 14.12.2022 wird die erste Kunstausstellung stattfinden. Der Künstler Benjamin GARLIX Knoblauch wird bis ende Februar die Ausstellung “Arbeiten auf Leinwand – unsere bunte Welt” bei uns ausstellen. Wir freuen uns sehr, zusammen mit Renate Lang – sie steht für KUNST in Zwickau – den jungen Künstler, bei uns zu präsentieren. Die Vernissage wir am 14.12.2022 ab 19:00h starte. Unser Team1470 wird für kulinarische Untermalung sorgen und der in Zwickau und Umgebung bekannte Musiker Jens Pflug wird für die musikalische Umrahmung sorgen. Alles weitere könnt Ihr gerne dem beigefügten Flyer entnehmen.

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen (Reservierungen können an diesem Tag nicht entgegengenommen werden. Es wir auch kein reguläres a la carte Geschäft stattfinden – EINTRITT FREI – um Verzehr wird gebeten).

_________________________________________________________________________________

SUPERNEWS

Ab Jetzt kann man das Gasthaus 1470 auch mal anders nutzen:

Privatfeiern. FirmenEvents. Lesungen. Konzerte. sonstige private oder öffentliche Veranstaltungen. angemessene Raummiete und gastronomische Versorgung möglich. Gerne könnt Ihr auch selber kochen und selber Eure Getränke ausschenken. alles entweder mit oder ohne Personal.

_________________________________________________________________________________

Es ist mal wieder Zeit ein paar neue Worte in die Abteilung NEWS zu schreiben. Die letzten NEWS sind schon sehr lange her….

In den letzten Monaten ist viel und eigentlich doch nichts passiert. Wir strampeln jeden Tag mit allen Höhen und Tiefen, die wir alle nur zu gut kennen und versuchen irgendwie wieder auf die Beine zu kommen. Der vierte Neustart ist allerdings der schwierigste ( das haben wir übrigens bei jedem Neustart gesagt…). Wir haben schon einwenig den Anschluß verloren, aber dann doch wieder das Ende von dem vor uns fahrenden Zug gesehen und ihn schnell wieder eingeholt. Wir sitzen zwar noch nicht fest in der Lokomotive, aber haben schon den einen oder anderen Wagon eingeholt. 

Als am 24.02.2022 der Krieg in der Ukraine los ging, waren wir schnell organisiert und konnten den ersten Flüchtlingen aus der Kriegsregion mit unserem Handwerk helfen. Wir verpflegten in der Nacht um drei Uhr ca. 50 Menschen mit einem kleinen Suppenbuffet und konnten, dank vieler Spenden 50 Lunch Pakete packen und verteilen. Der Helferkreis wurde immer größer und wir waren schnell ca. 30 Personen, die immer mit am Start waren, wenn irgendwo Hilfe benötigt wurde. Die Kollegen der Suppenküche Zwickau und wir bekochten im Zwickauer Studentenwohnheim am Wochenende ca. 40 ukrainische Gäste, wir organisierten ein KochSonntag in unserem Gasthaus, wo sich mehrere Ukrainer bei uns in der Küche betuen konnten und ca. 80 Gäste bekocht haben. viele weitere Aktionen auch für Kinder folgten. Wir wurden in jeder Aktion immer wieder von vielen Menschen und starken Partnern unterstützt (ich möchte keinen Namen nennen, denn alle die beteiligt waren und immer noch sind, wissen beim Lesen dieser Zeilen, wer angesprochen ist und weil die Liste der Namen den Rahmen sprengen würde). Irgendwann haben wir einen Raum angemietet wo bis heute noch Möbel angeliefert werden und von Bedürftigen abgeholt werden. Vorrangig sind es Ukrainer, die mittlerweile in eigene Wohnungen ziehen aber auch viele andere Menschen, die sich keine neuen Möbel leisten können. 

Doch nun wieder zurück zu unserem eigentlichen Thema – das Gasthaus 1470 – als wir wieder begonnen haben zu kochen und Getränke zu zaubern war noch nicht sehr viel los in unserem Gasthaus – aber wie eingangs schon erwähnt wurde und wird es immer mehr. Der wunderschöne Rosengarten blüht und bei diesem wundervollen Sommer lädt er wie schon seit dem es ihn gibt, zum entspannten Diner in der schönen Innenstadt ein und bietet Platz für insgesamt 30 Menschen.

Auf Grund der ganzen Probleme, die wir alle deutlich spüren, was die Preisentwicklung in allen Bereichen angeht, haben auch wir natürlich unsere Preise anpassen müssen. Uns ist bewusst, dass wir vorneweg schon nicht das günstigste Angebot in der Stadt hatten, aber die Entwicklung erfordert einfach eine Preisanpassung, da wir schon immer auf Frische und hohe Qualität gesetzt haben. Trotz allem haben wir uns entschieden, unser Angebot etwas an die Zeit anzupassen. 

Wir werden in Zukunft einige Dinge aus unserem KüchenStudio schicken, die Ihr so aus dem Gasthaus 1470 KüchenStudio nicht kennt und vielleicht auch nicht erwartet hättet – das einzige was wirklich bleibt, wir die gewohnte 1470 Qualität und deren Anspruch bleiben. Es werden auch einige Dinge kommen, die man wohl als SNACKS bezeichnet und dann auch mal nach 21:00 Uhr (=Küchenschluss) bestellen kann. Wir denken dabei auch an die strapazierten Geldbeutel – denn es gibt durchaus viele Spezialitäten und spezielle Zubereitungen, die nicht immer soooo teuer sein müssen. Man darf gespannt bleiben!

Auch unsrer Öffnungszeiten sind wieder wie gewohnt 

Dienstag – Samstag ab 17:00

reservieren könnt Ihr weiterhin 24/7 über unsere Website (Ihr müsst dazu nur die eine oder andere Seite weiter klicken….., klickt einfach auf folgenden Link: RESERVIERUNG JETZT ) oder Ihr ruft uns von 

Dienstag bis Samstag zwischen 16:00 und 21:00 Ur unter der Nummer 0375282728 an

Habt aber bitte Verständnis, wenn wir manchmal nicht sofort ran gehen, denn dann sind wir gerade am Tisch und servieren unsere Speisen und Gin Tonics – leider is auch unser Team etwas geschrumpft, und auch wir können nicht gleichzeitig überall sein – bis bald 

Euer Schichtleiter. 

Januar 2022

Voller Elan sind wir aus der Betriebsruhe zurückgekommen. Ausgeruht und mit neuen Bildern im Kopf und mit neuen Ideen im “Gepäck”…. alle waren wirklich guter Dinge…… und dann kam wieder eine StornierungsWelle…. 2 G +……. die ersten Krankheitsfälle im Team …… Wir haben sozusagen so begonnen wie wir aufgehört haben.

Da wir aber alle im Team keine Jammerer und Pessimisten sind musste die nächste Lösung her. Ein neuer Kollege in der Küche hat unser Team aufgefrischt. Aber DAS Problem können auch wir nicht schnell lösen…. Die GinBar sollte zur Teststation umgebaut werden – natürlich nur für kurze Zeit – aber das Zwickauer Gesundheitsamt war der Meinung das in der Innenstadt schon zu viele Teststationen sind. Okay, also blieb uns nichts anderes übrig als uns zu schütteln, einen Gang runter zu schalten und zu überlegen. …….. Wir versuchen nun alle Reservierungen auf das Wochenende zu schieben und wir trainieren für das Frühjahr und den Sommer. Neue Abläufe in der Küche werden getestet, Rezepturen ausprobiert, Ideen erarbeitet wie wir den Rosengarten und das Grundstück gegenüber wieder neu bespielen können ….. etc. Also – Ihr merkt Stillstand ist nicht so unsere Stärke…. man darf gespannt bleiben…

Für die kommenden noch kalten Monate und bis auf Weiteres ist unser Restaurant

sicher FREITAG und SAMSTAG geöffnet.

Dienstag – Mittwoch – Donnerstag NUR NACH VEREINBARUNG AB 20 Personen

SONNTAG und Montag bleiben unsere RuheTage

Reservieren könnt Ihr gerne direkt hier

Dezember 2021

Die Baustelle ist nun endlich fertig – wir haben die insgesamt 11 Monate Schließzeit überstanden. Die Stadt Zwickau hat die Baustelle über 11 Jahre geplant und uns nicht ansatzweise in die Ausführungsplanung mit einbezogen – trotz vieler Gespräche mit allen Verantwortlichen in der Verwaltungsspitze bekamen wir kein Gehör….. Dank der treuen Mitarbeiter, der treuen Gäste, Lieferanten und natürlich der unglaublich engagierten Hauseigentümer konnten wir langsam wieder starten.

Nun hört man tagtäglich “…. jetzt sieht es aber schön aus – vor eurer Türe …” – stimmt – das wussten wir aber schon vorher, dass es schön wird …. dass wir allerdings zu beginn der Baustelle gerade einen 7-monatigen Lockdown hinter uns hatten, und nicht wie versprochen einer der beiden Zugänge ins Restaurant immer frei blieb – sondern beide Zugänge fast durchgängig nicht zugäugig waren ….. darüber spricht heute niemand mehr. Was wir durch die Baustelle und das Wegsehen der Verantwortlich bei den Planungsfehlern an Umsatz verloren haben interessiert heute auch keinen mehr. Trotz allem haben wir wieder geöffnet und plätscherten prompt wieder in das nächste Desaster…. Öffnungszeiten reduziert von der Bundesregierung….. bis 20 Uhr das Restaurant – die Bar komplett geschlossen. Das kostete uns zu Beginn der Einschränkung über 150 Reservierungen. Der Dezember ist sozusagen noch der Punkt auf dem ” i ” zu dem wahnsinnigen Jahr. Weihnachtsfeiern wurden abgesagt, da einige “im Team den G2 Regeln nicht entsprechen….”, Menschen angst haben oder gar krank geworden sind……

Das Team hat sich aber einstimmig zum durchstarten bereiterklärt und ausgesprochen. Zunächst wollen wir das Jahr 2021 beenden – denn das muss ja auch, die Zeit kann man schließlich weder anhalten noch vor drehen – also bis 31.12.21 – 20 Uhr sind wir dieses Jahr noch “online” und dann werden wir erstmal alle Wunden lecken und 14 Tage eine zwar nicht unbedingt auf Grunde der “vielen” Arbeit verdiente, aber trotzdem zwingend notwendige Ruhepause einlegen. Ab dem 18.01.2022 sind wir dann wieder mit geladenen Akkus für Euch am start.

Bis dahin wünschen wir Euch eine schöne Zeit und natürlich einen guten Rutsch ins neue Jahr – bleibt alle schön gesund – und denkt immer an unser Motto:

“vierzehnsiebzig statt nullachtfünfzehn”

#wirsindgekommenumzubleiben – #wirsindfüreuchda

November 2021

…… noch immer und wieder sind wir sprachlos …

Oktober 2021

….. auch im Oktober fällt es uns sehr schwer etwas zu schreiben.

September 2021

wir finden momentan keine Worte ….

August 2021

Immer noch ist die Baustelle da… wir haben lange und anstrengende Gespräche mit der Stadtverwaltung, mit dem Tiefbauamt und mit dem Rechtsamt geführt. Bis dato gibt es nicht viel, was ich Euch darüber berichten könnte…… aber mein Team und ich haben uns entschieden:

WIR MACHEN WEITER

Langsam und mit Weitsicht – nach wie vor kann man nur sehr schlecht zu uns ins Restaurant – wie der Jurist sagen würde: “…. die beiden Zugänge zum Restaurant sind sehr erschwert….” Trotzdem beginnen wir am 28.08.2021 mit einer schönen BBQ Sause alle infos dafür findet Ihr auf folgendem Flyer:

schreibt uns Eure Reservierung bitte bis 25.08.2021 an die

info at atelier1470.de

Ab September werden wir dann jeden Freitag und Samstag – MIT VOR – RESERVIERUNG – wieder Öffnen.

Juli 2021

Die Baustelle vor der Türe… – immer noch finden intensive Gespräche mit den Verantwortlichen statt…. noch sind keine Lösungen entschieden, aber wir kommen langsam vorwärts…. unsere 1470 Public Viewing Arena im Rosengarten wird ganz gut besucht – gute Stimmung aber leider ist es nur ein kleiner Teil von dem was wir bräuchten um das ganze erfolgreich zu betreiben. Trotzdem sind wir optimistisch, dass wir sehr bald unser Restaurant wieder öffnen können! Wir sind schon in den Planungen zur Wieder Eröffnung! Wir können jetzt schon sagen, dass es eine KNALLER Wiedereröffnung werden wird!

Wir halten Euch auf dem laufenden!!

Juni 2021

Die Lage mit der Baustelle hat sich noch nicht entspannt. Ganz im Gegenteil….. Aber wir sind im Gespräch mit den Verantwortlichen – in wie weit dort ein entsprechender Lösungsvorschlag gefunden werden kann ist noch nicht klar. Das bedeutet zunächst, dass wir unser Restaurant nach wie vor noch nicht wie gewohnt öffnen könne.

ABER……. 🙂

Seit Anfang der EM 2020 übertragen wir ALLE Spiele die auf ARD und ZDF ausgestrahlt werden -in unserem 1470Rosengarten auf einem 4 x 4 Meter BigScreen. Die gewohnte gemütliche Rosengarten – Atmosphäre ist wie jedes Jahr vorhanden! Das was bissl anders ist, ist das Speisen Angebot….. Auf unserem Grill grillen wir die “1470Würstel” – die von der Metzgerei Auerswald in Hohndorf mit den Gewürzen verfeinert werden, die wir in unserem – 1ten Zwickauer Gin – dem Saller´s 2015 verarbeiten…. und noch ein paar andere schöne Leckereien….. dazu gibt es GinTonic – Gute Laune – Bier und Wein.

Das nächste Große BigScreen Event ist am 15.06.2020

FRANKREICH : DEUTSCHLAND

Ab 20:00 ist er Grill an und ab 21:00 der BigScreen

Davor und danach laufen alle anderen Spielen!! Wir freuen uns auf Euch. Bitte nutzt gerne folgenden Link (https://gasthaus1470.de/veranstaltungen/) um “Tickets” zu buchen. Damit wir bissl besser planen können – Danke.

APRIL 2021

Langsam bewegen sich die magischen Zahlen wieder in eine “normale” Richtung. Auch wir freuen uns sehr, bald wieder unser schönes Gasthaus zu öffnen und wieder mit Euch allen zu genießen!! Wir sind schon seit Wochen damit beschäftigt wie wir sinnvoll eine Wiedereröffnung gestalten können. Wie man sich vorstellen kann ist das nach sieben geschlossenen Monaten nicht einfach. Selbstverständlich sehen wir das nicht als ein unlösbares Problem, aber zu dem entschlossenen Willen, wieder Leben in unser Haus zu bringen, paaren sich auch die wirtschaftlichen Aspekte. Trotz der, sehr hilfreichen, finanziellen Unterstützungen und dem Support, den wir durch Euch, durch unsere Vermieter, Lieferanten und allen anderen, die in dieser, für uns sehr schweren Zeit zu uns gehalten haben – und immer noch halten, können wir keine großen Sprünge machen. Wir planen und kalkulieren die Wiedereröffnung mit einer sehr spitzen Nadel, damit wir uns nicht mit zu hohen Kosten die Finger verbrennen.

Erschwerend kommt noch die Großbaustelle vor unseren Türen dazu. Seit März ist die Marienstraße komplett gesperrt und ab 31. Mai bis Ende September auch das Rosengässchen. Wir freuen uns natürlich auch in diesem Fall auf eine tolle Zeit nach der Sanierung! Aber bis dahin ist ein langer Weg, denn diese Baustelle ist bis 23. Dezember 2021 geplant. Zu den, noch anhaltenden Corona – (Abstands-) Regeln kommt nun auch noch der erschwerte, bis hin zum komplett VERsperrten Zugang in unser Restaurant und dem Rosengarten dazu…..

Wir sind bereits mit der Stadt Zwickau und der Baufirma im Gespräch welche konkreten Lösungen angewandt werden können, um vielleicht doch noch eine entspannte Wiedereröffnung umzusetzen zu können.

Wir hoffen nun auf Euer Verständnis, da wir Euch noch nicht genau mitteilen können, wann wir unser Gasthaus (fast) reibungslos wieder öffnen können….

Für persönliche Fragen stehen wir Euch selbstverständlich weiterhin zur Verfügung!

Wir sind per Email (info at atelier1470.de) oder per Telefon (Büro. Dienstag – Samstag von 11:00 – 16:00 – 037556008541) erreichbar.

Bleibt gesund und BIS BALD – Euer Team1470